Wir freuen uns, dem Leverkusener Frauenhaus, 4.000 EUR spenden zu können!
Nachfolgend ein kurzer Bericht zu unserem diesjährigen Golfturnier:


Die vorherigen Wochen waren sehr regnerisch, so dass wir um das Turnier bangen mussten und Sorge hatten, dass es nur mit einer minimalen Teilnehmerzahl stattfinden würde, wobei der Montag auch nicht gerade der beste Tag für ein Turnier ist. Gute Umstände und der Wetter-Gott waren uns allerdings wohl gesonnen, die Sonne schaute regelmäßig, freundlich und auch warm aus ihren Wolken hervor. Letztendlich haben 38 Spieler das Benefiz Turnier zu Gunsten des Frauenhauses Leverkusen gespielt. Eine Besonderheit ist, dass das Turnier sowohl mit 9 – als auch mit 18 Loch gespielt werden kann, das gibt es doch recht selten.

Alle Spieler kamen gut gelaunt an den Empfangstisch, wo sie von LIONS Mitgliedern empfangen wurden, um ihre Tee Geschenke in Empfang zu nehmen sowie die Score Karten. Manche mussten zweimal gehen, weil ihre Bags so voll waren, dass die Geschenke mit Bällen, Kosmetiktaschen von Hebbel, Trinkflaschen der Eulen Apotheke von Dr. Sabine Stausberg, Getränken, Banane und so weiter gar nicht in die Bags passten. Am Halfwayhaus wurden die Spieler später von weiteren LIONS Mitgliedern bestens betreut. Feiningers hatte dazu leckere Quiche und Blechkuchen sowie Tee, Kaffee und kalte Getränke geliefert. Am Abend startete die Veranstaltung mit einem Glas Sekt, Bier, u.a. Getränken sowie mit leckerem Fingerfood.

Markus Grawe, der Präsident der LIONS Leverkusen, eröffnete mit einer kurzen Ansprache den offiziellen Abend und konnte verkünden, dass die Teilnehmer des Turniers ca € 4.000,- „erspielt“ haben, worüber sich alle sehr gefreut haben. Marion Röder vom Leverkusener Frauenhaus berichtete in dem mit ihr geführten Interview von ihrem problematischen Alltag und wie die Gelder des Turniers sinnvoll für das Haus eingesetzt werden. Der LIONS Club Leverkusen hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, das Frauenhaus nachhaltig und mit laufenden Projekten zu unterstützen. Das können Sie auch: frauen.helfen.frauen.lev@t-online.de 

Zuletzt möchten wir uns noch ganz herzlich bei allen Sponsoren, dem Team des Golfclubs Leverkusen und den vielen Helfern bedanken, die dieses Turnier und sein Ergebnis sowie die vielen Preise für die Gewinner ermöglicht haben. Nach einem gelungenen Essen mit vielen weiteren Gästen konnte man an dem Abend, der erstaunlich mild war, noch länger draußen sitzen, was von vielen wahrgenommen wurde, nicht zuletzt wegen des aufmerksamen Service des Feininger Personals.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen wieder auf zahlreiche Spieler und Unterstützer, um dem Frauenhaus auch weiterhin die dringend benötigten Gelder „spielend“ zur Verfügung stellen zu können.